Vermieter-Login Jetzt Ferienwohnung & Ferienhaus vermieten
Ferienhaus direkt am Strand
  • Reisedauer
  • 1 Person
Sortierung
Plaża Klub in Dziwnow
4 Kundenbewertungen 4.9 / 5
Ferienhaus in Dziwnow für 4 Personen

Plaża Klub

(Objekt-Nr. 882176)

Neue, komfortable Ferienhauser für 4 Personen, Typ A. Austattung: Bad mit DU/WC(Duschkabine-90cm ), Küchenzeile ( E-Herd, Kühlschrank, Küchenhaube, Spülbecken, Geschirr, Wasserkocher), Wohnraum(Tisch, Eckbank )Kabel- TV(Wir können keine deutschen Programm

Belegungsplan aktualisiert am 21.12.2018
4 Kundenbewertungen 4.9 / 5
Plaża Klub in Dziwnow
4 Kundenbewertungen 4.3 / 5
Ferienhaus in Dziwnow für 4 Personen

Plaża Klub

(Objekt-Nr. 882175)

Neue, komfortable Ferienhauser für 4 Personen, Typ A. Austattung: Bad mit DU/WC(Duschkabine-90cm ), Küchenzeile ( E-Herd, Kühlschrank, Küchenhaube, Spülbecken, Geschirr, Wasserkocher), Wohnraum(Tisch, Eckbank )Kabel- TV(Wir können keine deutschen Programm

Belegungsplan aktualisiert am 21.12.2018
4 Kundenbewertungen 4.3 / 5
Ferienhaus in Dziwnow für 4 Personen

Ferienhaus 2-4 Pers.

(Objekt-Nr. 928154)

Sie wohnen in 3-Zimmerhaus mit ca. 34 m². Ort: Dziwnow. Erstklassige Lage, nur 20 m vom Ostseestrand entfernt. Ortsmitte 100 m. Haus: Schöne Ferienhausanlage auf einem 1, 2 ha großen Grundstück mit eigenem Ausgang zum Strand. In der Anlage: Rezeption....

Belegungsplan aktualisiert am 21.12.2018
  • ca. 20 m
  • online buchbar
  • Hunde erlaubt

Dziwnow - tolle Unterkünfte in benachbarten Regionen:

Ferienwohnung vermieten

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Dziwnow vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten.

Einzelinserat: ab 37,82 € zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig vermieten

Dziwnów trumpft als Hafen- und Badeort in Westpommern auf

Inmitten Westpommerns präsentiert sich an der Ostseeküste mit Dziwnów ein alter Hafen- und Badeort. Die Stadt, die bei vielen deutschen Urlaubern als Dievenow bekannt ist, ist reich an historischen Reminiszenzen und weiß mit ihrer besonderen Architektur sowie der spannenden Umgebung zu begeistern. Neben der Lage an der Ostsee ist es insbesondere der Sitz der Stadt- und Landgemeinde, der Dziwnów zu überregionaler Bekanntheit verhalf.

Die charmante Stadt befindet sich direkt auf einer Landzunge, die durchschnittlich gerade einmal 400 Meter breit und sechs Kilometer lang ist. Sie erstreckt sich zwischen der Ostsee und der Dievenow-Mündung. Durch sie wird der bekannte Fritzower See von der Ostsee abgegrenzt. Die Landzunge selbst erstreckt sich in Richtung der beeindruckenden Insel Wolin. Zu Recht gilt Dziwnów als eines der ältesten Seebäder, die die Ostseeküste zu bieten hat. Noch 1872 galt es jedoch als deutsches Seebad und war zudem zu dieser Zeit Teil vom Regierungsbezirk Stettin in Pommern. Bis 1945 setzte sich der Ort aus vier eigenständigen kleinen Ortschaften zusammen. Neben Ost Dziwnów handelte es sich um Berg, Klein und West Dziwnów. Nur Klein Dziwnów selbst lag nicht auf jener Landzunge.

Im Zweiten Weltkrieg hart getroffen

Das Seebad litt vor allem gegen Ende des Zweiten Weltkriegs hart unter den Kämpfen. Als die Rote Armee Richtung Stettiner Haff, Dziwnów und Oder vorrückte, kam sie hier schließlich neun Wochen zum Stehen. Doch noch bis Anfang Mai wurden die Kämpfe auf der Halbinsel Dievenow fortgesetzt. Durch den beständigen deutschen Artilleriebeschuss wurden sowohl Dziwnów als auch weitere Ortschaften in der Region stark zerstört. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs ging das bis dahin deutsche Dievenow gemeinsam mit ganz Hinterpommern an Polen über. Dies war auch die Geburtsstunde des polnischen Namens. Aufgrund der positiven Entwicklung durfte sich Dziwnów am 1. Januar 2004 über das Stadtrecht freuen.

Modernes und maritimes Flair fließen zusammen

Von den historischen Spuren in Dziwnów ist heute kaum mehr etwas zu sehen. Die Stadt prägt seit dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem ein modernes Gesicht. Eines der bekanntesten Ziele ist der Hafen der Stadt, der mit seinem maritimen Flair die Besucher begeistert. Sehenswert ist ebenso die Dievenow-Klappbrücke. Direkt gegenüber des Ortsteils Berg-Dievenow befindet sich die Kormorankolonie. Das bekannteste Ziel der Touristen ist die Ostsee. Der breite Sandstrand lädt zum Verweilen ein. In jüngster Vergangenheit entstanden hier zahlreiche Bars mit einem ausgesuchten Angebot. Direkt an der Promenade befinden sich heute noch einige gut erhaltene Bädervillen, die der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg entkommen sind. Die alte Bäderarchitektur ist auch im Kern der alten Seebad-Ortsteile noch rar vertreten.

 In der der Nähe finden Sie :

Unterkünfte in Miedzywodzie

Unterkünfte in Pobierowo