• Ferienhaus direkt am Strand
  • Strandkörbe im Sonnenuntergang
  • Strandspaziergang an der Ostsee
  • Ostsee Urlaub mit Familie und Hund
  • Reisedauer
  • 1 Person
Sortierung
Ferienhaus in Sundhagen für 3 Personen

Ferienhaus Ewa

(Objekt-Nr. 239655)

. Das ca. 45 qm große Ferienhaus unterteilt sich in ein Bad, zwei Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Einzelbett und einem Wohnzimmer mit offener Küche. Auf Anfrage steht weiterhin, natürlich kostenlos, ein Hochstuhl und ein Reisebett für die Allerkle

Belegungsplan aktualisiert am 18.03.2018

Ferienwohnung inserieren

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Sundhagen vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten.

Einzelinserat: ab 37,82 € zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig inserieren

Sundhagen: Idyllische Gemeinde in Vorpommern-Rügen

Die idyllische Gemeinde Sundhagen befindet sich im Landkreis Vorpommern-Rügen. Sie schließt sich der Hansestadt Stralsund an. Seinen Namen erhielt das im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns gelegene Sundhagen durch den Strelasund, der zwischen der Ostseeinsel Rügen und dem Festland verläuft. Sundhagen liegt direkt am südöstlichen Ende des Strelasunds.

Zahlreiche kleine Orte und Ortsteile prägen die charmante Gemeinde. Neben Falkenberg, Hildebrandshagen und Horst gehören die Ortsteile Neuhof, Kirchdorf, Brandshagen, Reinberg, Stahlrode und Tremt, sowie weitere kleine Orte zur Kommune. Die Lage am Strelasund und die direkte Nähe zur Ostsee machen Sundhagen heute zum begehrten Urlaubsziel. So befindet sich mehr als eine Ferienwohnung in Sundhagen.

Ausgedehnte Wiesen und herbe Küstenabschnitte

Die Ostsee zeigt sich in Sundhagen mit ihrem unverwechselbaren Charakter. Nicht weit von manch einem Ferienhaus in Sundhagen entfernt schließen sich den herben Küstenstreifen und schilfbewachsenen Ufern weitläufige Wiesen an. Tiefe Moore und schier nie enden wollende Wälder bilden einen Landstrich, der zum Genießen und Entspannen einlädt.

Längst ist der Tourismus mit der Ferienwohnung in Sundhagen angekommen. Urlauber erwartet eine Vielzahl an Tourismus- und Wassersportangeboten. Seit Jahren bereichern sie die Region und schaffen eine außerordentlich hohe Lebensqualität. Zu den Höhepunkten der Gemeinde gehört heute mehr denn je das Landschaftsschutzgebiet „Boddenküste am Strelasund". Zahlreiche Seevögel haben sich in dem Schutzgebiet niedergelassen. Zugleich bieten sich hier vielseitige Wassersportmöglichkeiten.

Sundhagen liegt im Grunde nur einen Katzensprung von Rügen entfernt und so weichen jedes Jahr viele Urlauber von dem Eiland in die kleine Gemeinde auf dem Festland aus. Dabei erreichen Sie vom Ferienhaus in Sundhagen problemlos die umliegenden Ausflugsziele. Durch den Nordosten der Kommune verläuft die Bundesstraße 105, die eine gute Verkehrsanbindung zu den jahrhundertealten Hansestädten Stralsund und Greifswald ist. Unverfälschte Landschaftszüge und eine Kultur, die sich ihre Wurzeln bewahrt hat, machen den Zauber von Sundhagen aus.

Erlebnisse in Sundhagen

Es ist eine gelungene Kombination aus Natur und Kultur, die Sundhagen ausmacht. Naturfreunde kommen in Niederhof auf ihre Kosten. In dem Naturschutzgebiet befindet sich eine große Kormorankolonie, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anlockt. Bereits in den 1960er-Jahren begann Bremerhagen im Landeswald mit dem Bau eines eigenen Naturlehrpfades und konnte diesen über Jahre hinweg ausbauen. Heute können auf dem Naturlehrpfad zahlreiche Exponate begutachtet werden. Das Ende des Pfades markiert eine rustikale Jagdhütte, die heute unter der Verwaltung von Sundhagen steht.

2013 wurde in Stahlbrode mit der Hafensanierung, sowie dem Bau eines Wasserwanderrastplatzes begonnen. Ziel der neuen Angebote ist es, den Tourismus weiter auszubauen.

In den Ortsteilen Sundhagens warten historische Bauwerke darauf, ihre Geschichte erzählen zu dürfen. So befinden sich in Hildebrandshagen, Jager, Middelhagen und Falkenhagen alte Gutshäuser. Einige Anwesen sind noch mit dem ursprünglichen Gutspark erhalten.