Das neue Ostseklar – Noch schneller, moderner und nutzerfreundlicher Gruppe 4 Warum Ostseeklar? Vereinigungsmenge 3 Vermieter-Login Gastgeber werden
  • Gruppe 281
  • Gruppe 281
  • Gruppe 281
  • Gruppe 264
  • Gruppe 264
  • Gruppe 281 Gruppe 281
SortierungGruppe 281
Ferienwohnung in Sassnitz für 2 Personen

Hotel mit Fischspezialitätenrestaurant mit Seeblick von

Element 61 Sassnitz
Element 38 online buchbar

Direkt an der Strandpromenade von Sassnitz, in traumhafter Kulisse am wunderschönen Fischerei- und Fährhafen, nah der Mole und nur ein paar ...

Direkt an der Strandpromenade von Sassnitz, in traumhafter Kulisse am wundersch&...

2 Pers.onen · Strand: 600 m zum Strand
image/svg+xml Haustiere nicht erlaubt Haustiere nicht erlaubt
Parkplatz

Vereinigungsmenge 3 online buchbar
ab 2.485,00 € ab 2.485,00 €
Ferienwohnung in Sassnitz für 2 Personen

Hotel mit Fischspezialitätenrestaurant mit Seeblick von

Element 61 Sassnitz
Element 38 online buchbar

Direkt an der Strandpromenade von Sassnitz, in traumhafter Kulisse am wunderschönen Fischerei- und Fährhafen, nah der Mole und nur ein paar ...

Direkt an der Strandpromenade von Sassnitz, in traumhafter Kulisse am wundersch&...

2 Pers.onen · Strand: 600 m zum Strand
image/svg+xml Haustiere nicht erlaubt Haustiere nicht erlaubt
Parkplatz

Vereinigungsmenge 3 online buchbar
ab 2.485,00 € ab 2.485,00 €

Sassnitz - finden Sie Ferienwohnungen und -häuser in den beliebtesten Nachbarorten:

Genießen Sie erholsame Tage in der Ferienwohnung in Sassnitz

Sassnitz Seebrücke

Sassnitz zählt zu den staatlich anerkannten Erholungsorten in Deutschland. Doch nicht nur die, die eine Kur verschrieben bekommen haben, sind in Sassnitz auf Rügen gut aufgehoben. Für jeden Urlauber ist die Stadt eine Reise wert. Als Domizil stehen in Sassnitz stilvoll eingerichtete Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Verfügung.

Für große Familien gibt es ebenso die richtigen Objekte wie für einen Urlaub zu zweit. Die Stadt selbst hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Aber auch der Naturliebhaber kommt in Sassnitz auf seine Kosten.

Über die Stadt Sassnitz

Sassnitz befindet sich im Nordosten der Ostseeinsel Rügen. Genauer gesagt befindet sich die Stadt auf der Halbinsel Jasmund. Das Stadtgebiet von Sassnitz ist recht groß. Es beginnt im Nordosten der Insel Rügen und erstreckt sich in Richtung Süden bis zur Schmalen Heide. Bekannt ist Sassnitz vor allem wegen seiner vielen Kreidefelsen, die von den Touristen gerne besucht und bestaunt werden. Aber auch Ablagerungen aus der Eiszeit prägen das Bild der Stadt. Kleinere Seen und große Badestrände laden auf Rügen und in Sassnitz zum Badevergnügen ein. Der bekannteste Kreidefelsen, der sich inmitten der idyllischen Landschaft befindet, ist der Königsstuhl.

Ein Besuch im Nationalpark Jasmund und im Tierpark Sassnitz

Naturfreunde sind in Sassnitz genau an der richtigen Adresse. So lohnt es sich beispielsweise, den Nationalpark Jasmund zu besuchen. Eröffnet wurde der Park im Jahre 1990. Er erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 3.000 Hektar. Mit dieser Fläche ist der Nationalpark auf der Halbinsel Jasmund übrigens der kleinste seiner Art in ganz Deutschland.

Für Spaziergänger stellt der Nationalpark Jasmund ein wahres Paradies dar. Der romantische Buchenwald lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein, die vor allem in den frühen Morgenstunden ein Highlight sind. Der Weg durch den Park führt vorbei an Kreidefelsen und Gewässern, die teilweise bis in die Ostsee hinein reichen. Auch Moore und Trockenrasenflächen sind treue Begleiter auf Ihrem Weg durch das atemberaubende Schutzgebiet.

Der Tierpark in Sassnitz liegt am Rande des Nationalparks Jasmund und erfreut vor allem die kleinen Urlauber. Auf einer Fläche von etwa 2,5 Hektar hat der Tierpark das ganze Jahr über für seine Besucher geöffnet. Insgesamt trifft der Besucher auf mehr als 250 Tiere und auf 60 unterschiedliche Arten. Neben einheimischen Tieren leben auch exotische Arten im Sassnitzer Tierpark. Der wunderschöne Schmetterlingspark in Sassnitz beheimatet außerdem hunderte frei fliegende Schmetterlinge in tropischer Umgebung.

Abgerundet wird das Angebot von einem Spielplatz, einem Kiosk, der sich auch um das leibliche Wohl der Gäste kümmert und von einem Streichelgehege.

Der Hafen von Sassnitz auf Rügen

Sassnitz ist vor allem ein Anlaufpunkt, wenn es um Schiffsreisen geht. Der Fährhafen befindet sich im Ortsteil Mukran. Von Sassnitz können Sie mit der Fähre tolle Reisen nach Schweden, Russland und Litauen planen. Neben dem Fährhafen, der schon etwas in die Jahre gekommen ist, wurde das Gebiet mittlerweile jedoch um einen neueren Hafen erweitert. Dort sind nicht nur beeindruckende Bootsfunde zu bestaunen, es handelt sich dabei auch um einen Fischereihafen. Einem köstlichen Fischbrötchen steht also nichts mehr im Wege.

Flexibel Sassnitz kennenlernen

Von der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus aus, sind es in der Regel nur wenige Kilometer, um eine der beliebten Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Neben dem Hafen und dem Tierpark erwarten den Besucher aber noch viele weitere Ausflugsziele, wie etwa die evangelische Kirche der Stadt.

Sind die Ferienwohnungen in Sassnitz ausgebucht, können Sie auf Glowe oder Lohme ausweichen.