Vermieter-Login Jetzt Ferienwohnung & Ferienhaus vermieten
Ferienhaus direkt am Strand

Timmendorfer Umland begeistert Wanderer mit purer Natur und 14 abwechslungsreichen Kilometern

Timmendorfer Strand ist als Urlaubsziel für die ganze Familie vor allem dank seiner langen, feinsandigen Strände bekannt. Doch der Ostseeort schafft es auch Wanderer und Naturfreunde um den Finger zu wickeln. Das Timmendorfer Umland ist ein Paradies für alle diejenigen, die sich nach Erholung, Ruhe und Abwechslung abseits des Touristentrubels sehnen.

Grandiose Natur abseits des Küstenstreifens prägt das Umland

Rund um Timmendorfer Strand erwartet Sie ein grandioses Umland. Freuen Sie sich auf Natur-Hotspots und 14 abwechslungsreiche Kilometer, die Sie ganz bequem zu Fuß oder auch mit dem Rad erkunden können. Die schönsten Wanderstrecken führen Sie hier durch ein idyllisches Naturschutzgebiet und passieren mit dem Vogelpark sowie dem Fischereihof ganz besondere Höhepunkte. Von Timmendorfer Strand gelangen Sie zu Fuß schließlich zum Niendorfer Hafen, der mit seinem maritimen Flair zu begeistern weiß. Die Wege im Timmendorfer Umland sind gut ausgebaut. Eine Wanderkarte der Region sollten Sie aber trotzdem in der Tasche haben. Sie eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten. Den ersten Abstecher legen Sie im Fischereihof Hemmelsdorf ein. Seit jeher ist der Fisch in Hemmelsdorf für Einheimische und Gäste ein stetiger Begleiter. Das Seeufer scheint hier nie allzu weit entfernt zu sein. Die Seenlandschaft gilt als sensibel, ist zugleich aber auch Heimat des Fischereihofs. Zum Fischereihof gehört ein beliebtes Fischrestaurant, wo Sie auf insgesamt 2 Ebenen nach Lust und Laune schlemmen können. Ein besonderes Erlebnis ist hier der Blick in die gläserne Räucherei. Über den Steg passieren Sie einen Fisch-Lehrpfad, auf dem Sie anhand der Info-Points eine Fülle an praktischen Informationen finden.

Genießen Sie den traumhaften Ausblick auf dem Hermann-Löns-Blick

Machen Sie sich im Anschluss auf den Weg zum Hermann-Löns-Blick. Zunächst führt sie der Weg durch das Naturschutzgebiet, das sich entlang der Aalbeek-Niederung erstreckt. Über dieses kommen Sie bis zum Hemmelsdorfer See. Direkt am See erwartet Sie ein insgesamt 12 Meter hoher Turm aus Holz. Von Timmendorfer Strand sind Sie nun etwa drei Kilometer entfernt. Sie erwartet hier ein grandioser Rundblick, der bis zur Lübecker Bucht reicht.

Erleben einen der natürlichsten Vogelparks in Deutschland


Sie erwartet in Timmendorfer Strand einer der natürlichsten Vogelparks in Deutschland. Auf einer Wanderung gelangen Sie zu Fuß zu dem Park. Hier kommen kleine und große Tierliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten. Der Vogelpark nimmt eine Fläche von rund 70.000 m² ein und wird hier von einem natürlichen Wegenetz durchzogen. Die Wege erstrecken sich über eine Gesamtlänge von etwa 2 Kilometern und sind damit bereits eine kleine Wanderung für sich. In dem Vogelpark leben heute rund 1000 Tiere aus 250 Arten.