Vermieter-Login Jetzt Ferienwohnung & Ferienhaus vermieten
Ferienhaus direkt am Strand

Schlittenhunde kommen wieder nach Usedom: Baltic Lights sorgen im März für besonderes Spektakel

Schon die Premiere 2016 war ein großer Erfolg: Mittlerweile gelten die Baltic Lights im Usedomer Veranstaltungskalender schon als beliebter Höhepunkt.

Auch 2018 wird diese besondere Veranstaltung stattfinden. Im März 2018 werden erneut Profi-Musher,

zahlreiche Schlittenhunde und Prominente dem Strand zwischen Heringsdorf und Ahlbeck einen Besuch abstatten.

 
Till Demtrøder lädt zum 3. Mal auf die Sonneninsel


Moderiert und organisiert werden die Baltic Lights erneut von Till Demtrøder.


Der bekannte Schauspieler hat diese außergewöhnliche Veranstaltung ins Leben gerufen.


Die diesjährige Ausgabe der Baltic Lights startet am Freitag den 9. März.


An diesem Tag öffnet auf dem Sportplatz das Musherdorf. Die Eröffnung ist für 10 Uhr vorgesehen.


Die Prominenten werden im Anschluss mit dem Training auf den speziellen Waagen beginnen.


Im Musherdorf werden in diesem Jahr bis zu 400 Hunde erwartet. Interessenten steht das Musherdorf für einen Spaziergang offen.


Außerdem locken die zahlreichen Buden zu einem gemütlichen Einkaufsbummel.


An mehreren Ständen dürfen sich die Besucher auf kulinarische Angebote der ganz besonderen Art freuen.


Wettkämpfe sorgen am Wochenende für Spannung


Abwechslung und Spannung auf höchstem Niveau garantieren die Rennen am Sonnabend und Sonntag.


An beiden Tagen werden direkt am Strand zwischen Ahlbeck und Heringsdorf spannende Hundeschlittenrennen ausgetragen.


Die Rennen mit Profi-Mushern und Promis starten jeweils um 10.30 Uhr und dauern anschließend bis 14 Uhr.


Während der drei Veranstaltungstage ist das Musherdorf stets geöffnet.


Neben buntem Treiben und allerhand Live-Musk dürfen sich die Besucher hier auf verschiedene Catering-Stationen sowie aromatischen Glühwein freuen.


Die Rennen können direkt am Strand oder auch von den Seebrücken aus beobachtet werden.


Gerade die Seebrücken bieten einen hervorragenden Blick auf das Renngeschehen.


Am Strand sorgen zahlreiche Leuchtfeuer für eine ganz besondere Stimmung.


Biike Brennen beginnt am Samstagabend


Die Leuchtfeuer am Strand werden am Samstagabend entzündet. Ab 18.30 Uhr werden an dem Strandabschnitt drei große Leuchtfeuer brennen.


Das Biike Brennen fungierte einst als Namensgeber für die Baltic Lights. Begleitet werden die traditionsreichen Feuer von einer Vielzahl von Angeboten.


Neben Musik und Feuershows dürfen sich die Besucher bei Fackelwanderungen auf beste Unterhaltung freuen.


Die Baltic Lights auf Usedom sind eine Charity-Veranstaltung.


Sie werden unter der Leitung von Till Demtrøder auch in diesem Jahr zu Gunsten der Welthungerhilfe veranstaltet.


In den vergangenen Jahren nahmen verschiedene Prominente teil. Unter ihnen war 2017 zum Beispiel Francis Fulton-Smith.


Der Schauspieler ist beispielsweise aus der Serie „Familie Dr. Kleist“ bekannt.


Wer in diesem Jahr zu den startenden Prominenten am 10. und 11. März gehört, ist noch offen.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Heringsdorf