Das neue Ostseklar – Noch schneller, moderner und nutzerfreundlicher Gruppe 4 Warum Ostseeklar? Vereinigungsmenge 3 Vermieter-Login Gastgeber werden

Sassnitzer Hafentage – Flanieren, Staunen, Träumen

Mit einzigartiger Schönheit bezaubert Sassnitz. Das Landschaftsbild von Rügens Hafenstadt ist geprägt von schroffen Kreideküsten, herrlichen Waldungen und wunderschönen Sandstränden. Das Capri des Nordens am Nationalpark Jasmund lädt zu Spaziergängen entlang der imposanten Kreidefelsen ein. Der Sassnitzer Hafen ist Anlaufstelle für Freunde des maritimen Charmes, durch die historische Altstadt schlängeln sich verträumte Gässchen. Die berühmten Millionen Jahre alten Feuersteine überziehen den Strand. Wenn Sie Ihren Sommerurlaub im schönen Sassnitz verbringen, sollten Sie im Juli unbedingt die bekannten Sassnitzer Hafentage erleben, ein Volksfest, das Feriengäste lieben.

Treffpunkt für Erlebnishungrige und Genießer

In diesem Sommer finden die Sassnitzer Hafentage von Freitag, 10.07.2015 bis einschließlich Sonntag, 12.07.2015 statt. Drei Tage und Nächte geht es richtig rund am Hafen. Zahlreiche Buden Fahrgeschäfte sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit Fun-Faktor. Fahrgeschäfte der neusten Generation wechseln sich mit romantischen Karussells vergangener Zeiten ab. Die mehr als ein Kilometer lange Flaniermeile direkt am Stadthafen ist Treffpunkt für Erlebnishungrige und Genießer. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit Grillspezialitäten und fangfrischen Fisch oder flanieren Sie am Hafen entlang und kehren Sie in eins der urigen Restaurants ein. Am Abend steigen Musik-Shows auf verschiedenen Bühnen, die für jeden Geschmack das Passende in petto haben.

Kein Hafen-Festival ohne Schiffe 

Bei einem Hafenfest dürfen natürlich auch die Schiffe nicht fehlen. Segelschiffe und Motorboote jeglicher Couleur reihen sich im Sassnitzer Hafen aneinander. Fans der Schifffahrt werden auch in diesem Jahr wieder begeistert sein vom Anblick der beeindruckenden Dreimaster. Mit von der Partie ist der gaffelgetakelte Haikutter ELIDA, ein Schiff mit 18 Kojen und stilvollem Salon. Heute ist die ELIDA als Missionskutter entlang der Ostseeküste unterwegs und das Highlight der Hafenfeste. Der Kutter legt auch an der Pier des Sassnitzer Hafens an. Die drei Skipper haben immer ein offenes Ohr und plaudern unermüdlich über Gott und die Welt. Das fulminante Finish bildet  das beeindruckende Höhenfeuerwerk, das nach Einbruch der Dämmerung am Sonntagabend in den Himmel steigt.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Sassnitz