Vereinigungsmenge 3 Vermieter-Login Gastgeber werden

Hohenfelde an der Ostsee – Urlaubsort mit ursprünglichem Charme

Hohenfelde in Schleswig-Holstein besticht mit kilometerlangen Naturstränden und gemütlicher Lebensart. Der idyllische Urlaubsort im Kreis Plön hat seinen ursprünglichen Charme bewahrt und ist die richtige Adresse für erholsame Ferientage. Wanderer und Radfahrer freuen über das gut ausgebaute Wegenetz, Brandungsangler finden beste Bedingungen, um ihrem Hobby nachzugehen. In der näheren Umgebung können Sie Golf, Tennis oder Squash spielen. Die sonnenreiche Urlaubsregion bietet eine bunte Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Genießen Sie eine erholsame Auszeit in herrlicher Idylle.

Pavillon Strandkrabbe - kulinarische Köstlichkeiten in maritimer Atmosphäre

In Hohenfelde können Sie einen entspannten Tag am unberührten Naturstrand verbringen oder die Sehenswürdigkeiten bei einem Ausflug in die Ortsteile Monkamp, Grünberg oder Krummsiek erkunden.

Nach einer Fahrradtour oder ausgiebigem Srand Sparziergang können Sie danach auch in die Fischerklause einkehren. Leckeres Essen zu normalen Preisen.

Fischerklause in Hohenfelde
Strandstraße 21, 24257 Hohenfelde

Direkt am Meer liegt der Pavillon Strandkrabbe mit Dachterrasse. In dem Restaurant können sich Gäste seit 2009 mit kulinarischen Köstlichkeiten wie frischen Fischmenüs und traditionellen Gerichten in maritimer Atmosphäre verwöhnen lassen. Neben der Strandkrabbe befindet sich im Multifunktionsgebäude eine Dauerausstellung mit zwei Naturerlebnisräumen des NaturErleben-Vereins Hohenfelde e.V. Im Sommer bietet der Verein naturkundliche Exkursionen zum Erkunden der küstentypischen Fauna und Flora an. Auf der Website naturerleben-hohenfelde.de finden Sie Fotos, Veranstaltungstermine und ein Naturlexikon der heimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Straußenfarm Ostseeblick – Afrika im Urlaubsidyll Hohenfelde

Auf der Straußenfarm Ostseeblick können Sie das exotische Flair Afrikas hautnah erleben. Eine Gruppe von rund 170 ausgewachsenen Straußen und Straußenbabys genießt ihr Leben nahe der ostholsteinischen Schweiz mit Blick auf die Ostseewellen, statt den Kopf in den Sand zu stecken. Vorwiegend wird auf der Straußenfarm der Blauhalsstrauß gezüchtet. Die bis zu 2,50 Meter großen und bis zu 150 Kilo schweren Laufvögel können zwar nicht in die Lüfte abheben, doch am Boden erreichen sie Geschwindigkeiten bis zu 65 km/h. Ein Trio aus zwei Straßenhennen und einem Straußenhahn kann in der Legesaison 40-80 Straußeneier legen. Im eigenen Hofladen der Straußenfarm Ostseeblick finden Sie außergewöhnliche Accessoires wie Straußenfedern, bunt verzierte Straußeneier und Taschen aus Straußenleder. Ein Tagesausflug zur Straußenfarm Hohenfelde lohnt sich immer - besonders im Frühling, wenn die Straußenkinder im Außengehege ihre Welt erkunden.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Hohenfelde