• Ferienhaus direkt am Strand
  • Strandkörbe im Sonnenuntergang
  • Strandspaziergang an der Ostsee
  • Ostsee Urlaub mit Familie und Hund

Familienradtour auf Usedom: Auf 19 km von Zinnowitz nach Trassenheide

Usedom ist ein Paradies für Radfahrer. Deutschlands Sonneninsel lockt jedes Jahr mit zahlreichen Sonnenstunden und einer weitgehend flachen Landschaft. Vor allem für Familien mit Kindern ist Usedom für eine Radtour wie geschaffen. Eine der für Familien reizvollsten Touren führt durch den Inselnorden. Auf rund 19 Kilometern geht es von Zinnowitz nach Karlshagen und schließlich zurück nach Trassenheide.

Familienangebote begleiten Radtour durch Usedoms Norden

Usedoms Norden ist als Eldorado für Familien bekannt. Das wird bei Ihrer Radtour, die Sie am besten am Zinnowitzer Bahnhof beginnen, noch einmal deutlich. Vom Bahnhof radeln Sie entspannt durch das Seebad, bis Sie zur Promenade gelangen. Auf der Zinnowitzer Seebrücke lohnt ein Besuch der Tauchgondel, mit der Sie in die Unterwasserwelt der Ostsee eintauchen. Verbringen Sie ein paar Minuten am Strand, bis Sie Ihre Fahrt auf Radwegen ins Seebad Karlshagen fortsetzen. Karlshagen ist für seine Familienfreundlichkeit bekannt und wurde für diese zertifiziert. Das Seebad hält mit Karlchens Zauberwald einen besonderen Höhepunkt für Familien mit kleinen Kindern bereit. Im schattigen Wald können die Kinder hier gelassen und in Ruhe spielen. Es gibt allerhand Spielgeräte zu entdecken. Einer der Höhepunkte ist sicherlich die Seilbahn. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich außerdem die Minigolfanlage von Karlshagen. Legen Sie noch einen kurzen Zwischenstopp am Strandvorplatz ein, wo Ihnen gleich von mehreren Restaurants köstliches Eis serviert wird.

Zwischen Sportstrand und Karlshagener Hafen – für jeden ist etwas dabei

Am Sportstrand von Karlshagen können Sie mit Ihren Kindern noch einmal aktiv werden. Probieren Sie sich im Surfen, testen Sie das Kiten oder lassen Sie sich auf eine Runde Beachvolleyball ein. Danach setzen Sie Ihre Radtour durch das Seebad fort, um zum Karlshagener Hafen zu gelangen. Freuen Sie sich auf eine maritime Atmosphäre. Im Karlshagener Hafen wird Ihnen frischer Fisch serviert, sodass Sie sich für die Radtour stärken können. Regelmäßig bekommen Sie mit der „Weißen Düne“ ein besonders großes Segelschiff zu sehen.

Am Peenestrom entlang – der Weg nach Trassenheide

Ihre Radtour nach Trassenheide setzen Sie am Peenestrom entlang fort. Sie passieren weitab von den bekanntesten Urlauberstrecken kleine Schonungen und weite Felder. Der nächste Zwischenstopp erwartet Sie in Mölschow. Haben Sie noch Zeit, lassen Sie sich den Besuch des Gutshofes nicht entgehen. Hier gibt es einige Schauwerkstätten. Wenn Sie noch nicht müde sind, können Sie sich an der Kletterwand versuchen. Nach Trassenheide bringt Sie schließlich ein ausgewiesener Radweg. Besuchen Sie hier noch mit dem „Haus auf dem Kopf“ und der Schmetterlingsfarm zwei weitere Attraktionen. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist ein Besuch der Minigolfanlage „Piraten an der Ostsee“, die spannende Spiellandschaften bereithält. Von Trassenheide können Sie entweder mit dem Rad oder mit dem Zug nach Zinnowitz zurückkehren.

Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Zinnowitz