• Ferienhaus direkt am Strand
  • Strandkörbe im Sonnenuntergang
  • Strandspaziergang an der Ostsee
  • Ostsee Urlaub mit Familie und Hund
  • Reisedauer
  • 1 Person
Sortierung
Ferienhaus in Marstal für 4 Personen

Ferienhaus Ærø/Marstal

(Objekt-Nr. 207963)

Reetgedecktes Bauernhaus, das im idyllischen Ommel nahe von Marstal gelegen ist. Das Haus ist eines der ältesten Häuser in Ommel und befindet sich in geringer Entfernung von einem Badestrand und Angelmöglichkeiten. Bei der Restaurierung wurde der ursprüng

Belegungsplan aktualisiert am 21.06.2018

Ferienwohnung inserieren

Sie möchten Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung in Marstal vermieten?

Provisionsfrei vermieten mit attraktiven Paketpreisen mit bis zu 50 Inseraten.

Einzelinserat: ab 37,82 € zzgl. MwSt. im Jahr

Jetzt günstig inserieren

An der Südostspitze von Aerö liegt die kleine Stadt Marstal

Bereits bei der Ankunft erweckt sie den Eindruck, verschlafen zu sein. Ruhe und Idylle prägen das Leben in der Stadt und schaffen ein Bild, in das sich Urlauber verlieben. Schon seit Anfang 2006 handelt es sich bei Marstal um einen Teil der Aerö Kommune. Im Zuge der 2007 durchgeführten Verwaltungsreform wurde die Kommune schließlich der Region Syddanmark zugesprochen. Mittlerweile zählt die dänische Kleinstadt über 2300 Einwohner. Heute ist Marstal eine beliebte und ebenso bedeutende Hafenstadt mit maritimem Flair. Bekannt ist sie für die traditionsreiche Seefahrtsschule. Die Seefahrt hat in der Stadt eine lange Tradition. So besaßen die städtischen Reeder in der Zeit von 1860 bis zu den 1920er-Jahren die zweitgrößte Flotte der Handelsschifffahrt von Dänemark.

Ausgehend von den Ferienhäusern in Marstal lohnt ein Besuch des Marstaler Seefahrtmuseums. Das Museum hält allerhand interessante und ebenso umfangreiche Sammlungen bereit, in dem sich einige originale Artefakte und Modelle befinden. Auf Fotos kann noch immer die Entwicklung der dänischen Schifffahrt nachverfolgt werden. Im

Jahr 2008 begannen auf Anweisung des Dänischen Nationalmuseums die Restaurationsarbeiten an der Schoner Bonavista. Als Urlauber können Sie die laufenden Arbeiten über Informationstafeln verfolgen. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe eine Besucher-Plattform.

Streifzug durch Marstal

Genießen Sie Ihren Urlaub in einem der Ferienhäuser in Marstal, lohnt ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt. Immer wieder werden Sie auf historische Gebäude treffen. Zu den bekanntesten historischen Gebäuden gehört die im Jahr 1738 erbaute Kirche. Sie wurde im Jahr 1772 erweitert. Ihren heute bekannten Turm erhielt sie jedoch erst 1920, nachdem es nach dem Ersten Weltkrieg zur Wiedervereinigung von Nordschleswig kam. Heute können in der Kirche ein Taufbecken aus dem Mittelalter sowie ein Altarbild von J.E.C. Rasmussen besichtigt werden. Lange Zeit war die Stadt ebenso durch die Solarwärme-Freiflächenanlage bekannt. Sie diente der Fernwärmeversorgung und besaß eine saisonale Wärmespeicherung. Lange Zeit handelte es sich bei ihr weltweit um die größte Anlage dieser Art.