Vorpommern begeistert mit attraktiven Ausflugszielen an den langen Mai-Wochenenden


Mit Christi Himmelfahrt und Pfingsten hält der Mai gleich zwei Wochenenden bereit, die zu einem Kurzurlaub an die Ostseeküste einladen. Zahlreiche Ausflugsziele locken die Kurzurlauber zu spannenden Erlebnissen.


Highlights am Herrentags-Wochenende in Vorpommern


In Vorpommern dürfen sich Urlauber am Wochenende gleich auf mehrere Höhepunkte aus dem diesjährigen Veranstaltungskalender freuen. Ein wenig abseits der Küste, bei Pasewalk, nahe des Stettiner Haffs erwartet Klein und Groß ein spannendes Traktortreffen. Veranstaltet wird das Treffen vom „Fahrenwalder Verein Traktoren, Land- und Alttechnik“. Es ist bereits die 15. Auflage dieses besonderen Treffens. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag kann das Spektakel jeweils ab 10 Uhr besucht werden. Schon am Sonnabend werden die stärksten Traktoren gesucht, die in diesem Jahr an der Veranstaltung teilnehmen. Von 13 bis 15 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Kulturprogramm mit allerhand Höhepunkten. Am Sonntag dürfen sich die Besucher schließlich auf die Traktorenrundfahrt durch Fahrenwald freuen. Im Herrenhaus Heinrichsruh lädt am Samstagabend um 20 Uhr der bekannte Musiker Sergej Malow zu einem kleinen Konzert ein. Mit drei Instrumenten widmet er sich Stücken von Bach und Ligety. Ein Höhepunkt für Familien mit Kindern ist der mittlerweile 14. Lämmermarkt auf Usedom. Er beginnt am Samstag um 9 Uhr und ermöglicht den Blick auf zahlreiche Schafe und Lämmer. Darüber hinaus kann hier Handwerkern und Kunsthandwerkern über die Schulter geschaut werden.


Ostblocktechnik vom Feinsten in Anklam


Am ersten langen Maiwochenende lohnt es sich die Inseln Rügen und Usedom zumindest für einen Tagesausflug hinter sich zu lassen. Von Donnerstag bis Sonntag wird am Anklamer Flugplatz das 22. Internationale Trabant-Treffen veranstaltet. Erneut findet es unter dem Motto „Ostblockfahrzeugtechnik live erleben“ statt. Es ist das größte Trabitreffen dieser Art, das in Norddeutschland organisiert wird. Teilnehmern und Besuchern wird Spiel und Spaß vom Feinsten geboten. Darüber hinaus findet ein buntes Höhenfeuerwerk statt.


Tierpark Ueckermünde lockt mit bunten Schaufütterungen


Ein besonderes Erlebnis erwartet die Besucher des Tierparks Ueckermünde gleich mehrmals am Tag. Der Tierpark lädt Klein und Groß zu seinen Schaufütterungen. Den Anfang machen um 11 Uhr die Fischotter. Um 13 Uhr folgen die Lamas und 13.15 Uhr erfolgt die Schaufütterung der Weißbüschelaffen. Wer die Löwen in Action erleben möchte, sollte das Gehege zur Fütterung um 14 Uhr ansteuern. Ueckermünde lockt am Sonntag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr außerdem zum Stadthafen. Mit der Veranstaltung Open Ship gibt die Pommerkogge UCRA Einblick in die Schiffswelt und ermöglicht unvergessliche Impressionen. Einer der bekanntesten Märkte erwartet Besucher in Zinzow. Hier findet am Sonntag, den 8. Mai, der Maiglöckchenmarkt statt. Schloss Zinzow bietet für diesen Anlass Handwerk, Kulinarisches und Kunst in Bestform.