Urlaub in Bad Malente – auf geführten Touren die Hotspots entdecken


Bad Malente ist ein heilklimatischer Luftkurort inmitten der malerischen Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz. Umgeben von dichten Wäldern bietet das Kneipp-Heilbad alles für entspannte oder sportliche Ferien. Wanderer, Biker und Wellnessfreunde genießen in Schleswig-Holsteins größtem Nationalpark eine herrliche Auszeit. Die abwechslungsreichen Stadt- und Themenführungen sind ideal, um die Hotspots in und um Bad Malente zu entdecken - ob Nordic Walking am Dieksee, Fledermausführung oder Kneippkur in den Spiegelteichen.


Thematische Führungen – Filmtouren und nachtaktive Tiere


Der Tourismus-Service begeistert Gäste nicht nur mit erlebnisreichen Stadtführungen, sondern bietet außerdem Thementouren an. Bei einer Kurparkführung spazieren Sie durch Norddeutschlands schönste Gartenanlagen, die 2009 bei einem deutschlandweiten Wettbewerb mit diesem Titel prämiert wurden. Das 5,6 Hektar große Terrain beeindruckt mit einer unglaublich vielfältigen Pflanzenwelt und durchdachter Infrastruktur mit Musikpavillon, Schachanlage und Freilichtbühne. Auch das Gut Rothensande ist ein begehrtes Ausflugsziel. Die Holsteiner Gutsanlage diente als Drehort der Immenhof-Kultserie. Bei einer geführten Filmtour erleben Sie die Locations hautnah. Sind Sie ein Fan nachtaktiver Tiere? Dann ist die Fledermausführung ein echtes Highlight. In der Dämmerung gehen Sie mit einem NABU-Experten auf eine faszinierende Entdeckungsreise entlang des Kellersees und erkunden die Lebensräume der Millionen von Jahre alten Säugetiere.


Sportlich-gesunde Führungen für Aktivurlauber


Möchten Sie ihren Urlaub im Luftkurort Bad Malente mit Fitness verbinden, sind sportliche Führungen genau das Richtige. Jede Woche können Sie auf Nordic-Walking-Touren fix Beine, Rumpf und Oberkörper stärken. Die wunderschönen Landschaftswelten der Holsteinischen Schweiz prägen die naturnahen Walking-Routen. Als besonders gesundheitsfördernd gelten die wöchentlichen Kneippführungen. Interessierte erfahren Wissenswertes über das ganzheitliche Gesundheitskonzept von Sebastian Kneipp, sein Leben und seine Lehren. Sie hören Spannendes über die fünf Säulen der Kneipp-Lehre, den Aufbau einer Kneipp-Kur und Malentes Kneipp-Geschichte. Am Ende der Führung können Sie beim barfüßigen Wassertreten heiße Beine kühlen, die Durchblutung fördern und den Kreislauf auf Touren bringen. In Bad Malente befinden sich drei Kneipp-Anlagen, die von Mai bis Oktober zum Wassertreten einladen – die Kneippanlage im Kurpark, das Kneippbecken an den Spiegelteichen und die Wassertretanlage „Quelle der gebrochenen Herzen“.



Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Malente