Ueckermünde lädt im Juni zum 13. Mal zur Haff-Sail


Sie gehört zu den festen Größen im Veranstaltungskalender des Stettiner Haffs: Die Haff-Sail erfreut sich jedes Jahr zahlreicher Besucher und lockt mit buntem Programm unter dem Motto „Leinen los“. Schon zum 13. Mal wird die Haff-Sail in diesem Jahr stattfinden. Nach monatelanger, intensiver Vorbereitung steht mittlerweile das Programm für 2017 fest. Schnell wird klar, dass sich die Besucher auf einige Highlights freuen dürfen.


Die Vorfreude in Ueckermünde wächst


Zwar dauert es noch ein wenig, doch in Ueckermünde steigt die Vorfreude auf die Haff-Sail. Die maritime Veranstaltung wird vom 9. bis 11. Juni 2017 stattfinden und schon zum 13. Mal allerhand Musik und Sport, aber auch Unterhaltung sowie eine spannende Messe in den Urlaubsort am Stettiner Haff bringen. Neben dem Stadthafen ist der Ueckerpark eng in das Programm integriert. Auch weiterhin bleibt der Eintritt für die Besucher kostenfrei. Seit Premiere der Haff-Sail setzt sich die Veranstaltung intensiv mit der Förderung von deutsch-polnischen Kontakten auseinander, die nicht nur auf kultureller, sondern auch wirtschaftlicher und touristischer Ebene vorhanden sind. Ziel ist es dabei, dass sich die Menschen auf beiden Seiten des Haffs näher kommen. Nicht zuletzt hat sich die Haff-Sail aber vor allem als Volksfest etabliert. Zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten versprechen ein abwechslungsreiches Programm, das zum einen den Mitgliedern des Organisationsteams und zum anderen den städtischen Vereinen zu verdanken ist.


Maritime Höhepunkte der Haff-Sail 2017


Mit von der Partie sind bei der Haff-Sail 2017 zahlreiche maritime Höhepunkte. Neben dem Bootskorso auf der Uecker sorgt vor allem eine Regatta auf dem Stettiner Haff für Abwechslung und buntes Treiben. Mit dabei ist zudem das Drachenbootfestival. Begleitet werden die Highlights auf dem Wasser von einem kunterbunten Programm an Land. Die Messe im Ueckerpark findet sowohl am Samstag als auch am Sonntag statt. Während sie am Sonnabend von 10 bis 20 Uhr geöffnet hat, kann sie am Sonntag von 10 bis 16 Uhr besucht werden. In diesem Jahr wird sich die Messe mit einigen Neuheiten präsentieren.


Umfassendes Vitalangebot


Während am Stadthafen Bundespolizei und Hauptzollamt einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit gewähren, lockt am 11. Juni das Rathaus von Ueckermünde mit einem Vitaltag mit zahlreichen Schnupperkursen, die von Pilates über die Selbstmassage bis hin zur Heilungsreise und dem autogenen Training reichen. Auch an die Kleinsten haben die Organisatoren der Haff-Sail gedacht. Am 11. Juni erwartet die kleinen Besucher eine große, bunte Kinderveranstaltung, die an Bord von insgesamt drei Schiffen stattfindet. Hier können die Kleinsten auf die Suche nach dem Ueckerich gehen. Abgerundet wird das Programm von mehreren Judowettkämpfen.



Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Ueckermünde