Ruheoasen an der Ostseeküste – Erholung abseits vom Trubel


Klettern die Temperaturen im Sommer über 25 Grad, machen sich Sonnenanbeter und Freunde des Meeres auf in den Norden. Die Ostseeküste empfängt Ankommende mit herrlichen Sandstränden, faszinierenden Naturschönheiten, pulsierenden Hafenstädten und malerischen Fischerdörfern. Gerade in der Sommerzeit sind die Badestrände und Seebäder allerdings oft überfüllt. Erholung abseits vom Trubel ist an vielen Traumstränden dennoch möglich. Auch in der Hauptsaison finden Touristen wundervolle Ruheoasen, die sich von ihrer schönsten Seite zeigen.


Bucht Tromper Wiek – Naturidyll mit authentischem Charakter


Möchten Sie in der Hochsaison eine ruhige Zeit genießen, ist die Tromper Wiek das ideale Urlaubsziel. Die Ostseebucht auf der Insel Rügen zwischen Jasmund und Wittow ist ein Naturidyll mit authentischem Charakter. Die Wiek erreichen Sie über einen Weg mit sanften Hügeln, der durch einen duftenden Kiefernwald führt. Hinter Glowe eröffnet sich der Blick auf einen paradiesisch gelegenen Sandstreifen. In dieser Umgebung können Sie die frische Meeresbrise fernab der Touristenströme genießen. Die Tromper Wiek erstreckt sich bis zum Nordkap nahe Putgarten und ist insbesondere als Angelparadies bekannt. Das Unverfälschte der Bucht spiegelt sich in ihrer Wildheit und Ursprünglichkeit. Viel Freiraum, keine Warteschlangen an den Kassen und reichlich Platz für Ihr Badetuch – in der Tromper Wiek erleben Sie eine Urlaubszeit mit großem Erholungswert.


Born a. Darß – verträumter Ort mit romantischem Flair


Born a. Darß ist ein Erholungsort, der sanft eingebettet inmitten von Wiesen, Wald und Wasser an den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft grenzt. Am Westrand können Sie urwüchsige Landschaften mit dem Fahrrad oder beim Wandern erkunden. Sanfter präsentiert sich die Natur der wunderschönen Boddenwiesen entlang der Borner Boddenküste. Herrlich einsam ist der Strandabschnitt Born, den Sie gleich hinter dem einstigen Künstlerort Ahrenshoop finden. Weißer Sand zieht sich über das Strandstück bis hin zum Leuchtturm. Born a. Darß ist ein verträumter Ort mit romantischem Flair, in dem es vieles zu bestaunen gibt. Auf stimmungsvollen Entdeckertouren zum Forst- und Jagdmuseum oder zur Fischerkirche erleben Sie den einzigartigen Charme dieser Region. Genießen Sie die Sommeridylle im Naturparadies ohne Menschenaufläufe und Hektik.



Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Born