Programme der Hanse Sail Rostock vereint Traditionssegler und buntes Treiben


Die Hanse Sail Rostock ist eine der größten Veranstaltungen, die jedes Jahr nach Norddeutschland locken. 2017 vereint sie erneut imposante Traditionssegler mit allerhand buntem Treiben und abwechslungsreichem Jahrmarktfeeling. Für Sie haben wir einen ersten Blick auf das umfassende Programm geworfen.


Rostock erwartet bis zu 1 Million Besucher


Auf der Hanse Sail Rostock rechnen die Veranstalter auch in diesem Jahr mit bis zu einer Million Besuchern, die sich vom 10. bis 13. August von dem bunten Treiben in den Bann ziehen lassen. Die maritime Großveranstaltung wird erneut mit zahlreichen Schiffen zum Anziehungspunkt für Klein und Groß. Während auf dem Wasser die teilweise historischen Segler ihre Fans in den Bann ziehen, lockt an Land ein Bühnenprogramm der besonderen Art. Die Hanse Sail Rostock findet 2017 schon zum 27. Mal im Hafenbereich statt und versetzt die gesamte Stadt während dieser Zeit in einen Ausnahmezustand. 2017 erwarten die Veranstalter knapp 250 Groß- und Traditionssegler, die nicht nur aus Deutschland, sondern aus aller Welt stammen. Sie bringen die Besucher jedes Jahr aufs Neue zum Staunen. In diesem Jahr stehen die jungen Alten im Mittelpunkt. Bei ihnen handelt es sich um neugebaute Schiffe, die allerdings wieder auf die alten Segeltechnologien vertrauen.


Internationale Segelschiffe zieht es nach Rostock


Zu den bekanntesten Seglern aus dem Ausland gehört der Cisne Branco aus Brasilien und der Dar Mlodziezy aus Polen. Auch das russische Segelschiff Mir wird in Rostock anlässlich der Hanse Sail zu Gast sein. Einer der Höhepunkte ist die Open-Ship. Die Segelveranstaltung bietet Besuchern die Gelegenheit die Schiffe hautnah zu Gesicht zu bekommen. Anlässlich der Open-Ship können sie die zahlreichen Segler betreten. Viele Traditionssegler, aber auch einige Museumsschiffe laden die Gäste zudem zu einer kleinen Ausfahrt auf die Ostsee ein.


Landprogramm mit Höhepunkten für Segler und Landratten


Bei der Hanse Sail Rostock kommen Sie ebenso an Land auf Ihre Kosten. Sie erwartet hier ein buntes Programm für Klein und Groß. Am Samstagabend bringen die Sailors Feuerwerke den Nachthimmel über der Ostsee zum Strahlen. Die legendäre Parade der Nationen wird am Sonntagabend stattfinden. Sie bildet einen emotionalen Schlusspunkt und lässt die zahlreichen Segler noch einmal in aller Schönheit auffahren. Das Programm der Hanse Sail beginnt bereits am Donnerstag, wo zwischen 10 und 15 Uhr die ersten einlaufenden Traditionssegler begrüßt werden. Die Begrüßung erfolgt ganz traditionell mit Böllerschüssen. Ab 15 Uhr wird schließlich bereits am Donnerstag die Miss Hanse Sail 2017 gewählt. Am Freitag beginnt die Hanse Sail um 12 Uhr. Die Partnerstädte werden hier zur Regatta rund um die legendäre Hanse Sail Trophy antreten.



Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Rostock