Ostseeheilbad Großenbrode – das Ursprüngliche und Natürliche erleben


Großenbrode in Ostholstein liegt auf der Wagrischen Halbinsel zwischen Fehmarn und Heiligenhafen. Das Ostseeheilbad an der Außenspitze der Lübecker Bucht ist eine der regenärmsten Regionen Deutschlands und verwöhnt mit reichlich Sonnenschein. Möchten Sie das Ursprüngliche und Natürliche erleben, ist Großenbrode insbesondere in der Nebensaison der ideale Urlaubsort. Das ozeanblaue Meer und der frische Wind laden zum kuscheligen Relaxen im Strandkorb ein. Die Wetterbedingungen sind optimal für puren Surf-, Segel- und Kitespaß. Urlauber genießen das ruhige Strandleben oder lassen bunte Drachen in den Herbsthimmel steigen.


Beim Strandwandern schöne Schätze sammeln


Am Großenbroder Südstrand können Sie bei leicht ablandigem Wind am Horizont die Segelschiffe auf dem Meer beobachten. Für erholsame Naturerlebnisse bietet sich das gemütliche Strandwandern an. Beim gemächlichen Spaziergang haben Sie große Chancen, schöne Schätze zu entdecken. Neben bizarr geformten Steinen und bezaubernden Muscheln finden Sie mit etwas Glück sogar Bernstein oder einen Hühnergott. Im Herbst ist die Brandung stärker als im Sommer und das Meer spült besonders viele Exponate an den Strand. Ganz davon abgesehen treffen Sie in der kühleren Jahreszeit viel seltener auf konkurrierende Schatzsucher. In den höheren Strandlagen finden Sie oft Sträucher mit Sanddornbeeren, die aufgrund des extrem hohen Vitamin C-Gehalts eine gesunde Wirkung haben. Bei der nächsten Erkältung sollten Sie es mit der „Zitrone des Nordens“ probieren.


Segeln, Surfen, Drachensteigen – Kräftemessen mit dem Ostseewind


Während die Herbstsonne noch wärmt, ist der Strand in Großenbrode schön leer. Beste Voraussetzungen, um sich bei Volleyball oder Fußball auszutoben. Haben Sie Lust auf ein Kräftemessen mit dem Ostseewind? Dann nutzen Sie die hervorragenden Wind- und Wetterbedingungen in der herbstlichen Zeit zum Segeln, Surfen und Drachensteigen. Gleich ob Sie ein einfaches Modell oder einen Hightech-Drachen in die Lüfte fliegen lassen – im rauen Herbstwind schlägt jedes Fluggerät fröhliche Kapriolen. Vor dem Großenbroder Südstrand erleben natürlich auch Kiter, Segler und Surfer ihren Wasserspaß. Hier können Neulinge im stehtiefen Flachwasser aufs Board klettern und langsam über die Wogen gleiten und Freestyler ihre genialsten Sprünge präsentieren.



Hier finden Sie Ihre Unterkunft in Großenbrode