Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Hobro


Erleben Sie den Zauber von Hobro am Mariagerfjord

Gelegen am Mariagerfjord gehört Hobro nun schon seit Jahren zu den bedeutenden Handelsstädten der Region. Der Mariagerfjord mündet nach mehreren Kilometern in die Ostsee. Heute leben über 11860 Menschen in Hobro. Schon seit 2007 ist die Handelsstadt ein Teil der Mariagerfjord Kommune, wobei Mariager hier als Zentrum auserkoren wurde.

Geschichte und Moderne liegen in Hobro nah beieinander. Das ideale Domizil für einen erholsamen Urlaub ist eines der Ferienhäuser in Hobro.

Spazieren Sie durch die Geschichte

Erstmals wurde Hobro im Jahr 1449 in einer Urkunde erwähnt. Damals ist vom Hobro Fjord die Rede. Die Anfänge der Besiedlungsgeschichte reichen jedoch noch um einige Jahrhunderte weiter zurück. Demnach soll um 960 bis etwa 980 hier die Wikingersiedlung Fyrkat entstanden sein. Einst wurde die Siedlung von einem mächtigen Ringwall eingerahmt. Noch heute ist ein genaues Gründungsdatum von Hobro weitgehend unbekannt. Schon sehr früh machten sich allerdings der Hafen sowie die Handelsstadt einen Namen. Hier nahm Hobro insbesondere im Rahmen der Renaissance eine wichtige Rolle ein.

Im 19. Jahrhundert wurde Hobro insbesondere durch die Industrialisierung geprägt, die mit einem erheblichen Bevölkerungswachstum in dem Ort einherging. Daraufhin entstanden im Stadtgebiet gleich mehrere Nahrungsmittelfabriken.




Anreise Kalender

Abreise Kalender





Küche



Freizeit





Technik





Gesundheit





Bad




Haus



Auto


Bett



Bitte beachten: Bei Auswahl von bestimmten Suchkriterien werden evt. einige Unterkünfte wegen unvollständiger Informationen nicht angezeigt.

Leider konnten wir keine passenden Unterkünfte für Sie finden. Bitte definieren Sie Ihre Suche neu oder haben Sie etwas Geduld - unsere Datenbank wird ständig erweitert und wir bemühen uns, bald einen passenden Platz an der Ostsee für Sie zu finden.